NTi Audio
LESS NOISE. MORE SOUND
Impedance Meter

Lautsprecher-Impedanzmessung

Mit dem Audio Analysator FX100 lässt sich der Impedanzgang beinahe sämtlicher Lautsprechertypen bestimmen, angefangen von kleinen Handy-Transducern, über Mittel- & Hochtöner, Basslautsprecher, grosse Pro-Audio Boxen bis hin zu 70 V / 100 V Systemen.

Die Tests werden mit einem logarithmischen GlideSweep durchgeführt. Diese Technologie ermöglicht ultra-schnelle Messungen mit präzisen Resultaten. Das FX-SIP Modul mit seinem integrierten Leistungsverstärker bietet zudem die einfachst mögliche Verbindung zum Prüfling.  Um systematische Messfehler aufgrund der Kabelimpedanz zu vermeiden, bietet das System eine 4-Draht Verkabelung mit integrierter Messleitung.

 

Messparameter

Neben dem Impedanzgang kann das System etliche weitere, abgeleitete bzw. unabhängige Ergebnisse errechnen bzw. messen. Somit lässt sich die elektrische Charakteristik des Prüflings in einem einzigen Testzyklus vollständig bestimmen.

  • Resonanzfrequenzen
  • Thiele/Small Parameter
  • DC-Widerstand

Standard-Lautsprecher (mit tiefer Impedanz)

Für die Prüfung von Lautsprechern im tiefen bis mittleren Leistungsbereich (Handy-Transducer oder Multimedia-/Automobil-Lautsprecher etc.) eignet sich idealerweise die FX-SIP Option. Neben der Impedanzmessung bietet dieses Einschubmodul einen Leistungsverstärker, womit das System äusserst kompakt und einfach handhabbar wird. Das FX-SIP Modul ist für Lautsprecher bis zu 30 W an 2 Ω oder 4 Ω, bzw. bis zu 20 W an 8 Ω ausgelegt.

Mittelere bis Hochleistungs-Lautsprecher (z.B. Pro-Audio) werden vom FX-SIH Modul abgedeckt, mit dem sich Lautsprecher von 1 W bis zu >1 kW testen lassen. Dafür benötigt die FX-SIH Option einen externe Laitungsverstärker.

Beispiel des Impedanzgangs eines Standard-Lautsprechers im mitteleren Leistungsbereich:

70 V /100 V Lautsprecher

Zusammen mit der 100 V RT-IB Impedanzbox kann der FX100 auch den Impedanzgang von 70 V / 100 V Lautsprechersystemen messen.

  • Für Lautsprecher bis zu 30 kΩ Impedanz (nominal)
  • Wählbarer Shuntwiderstand: 1 Ω, 20 Ω oder 400 Ω
  • Impedanzgang
  • Resonanzfrequenz
  • Impedanz bei der Resonanzfrequenz

Beispiel des Impedanzgangs eines 100 V Lautsprechers:

 


Bestellinformationen

 

Flexus FX100 Audio Analyzer

FX100 Basisgerät

Flexus Audio Analysator FX100 (2 Kanäle)
inklusive FX-Control Software.
  • FX-SIP Modul für < 30 W
  • FX-SIH Modul für > 30 W
  • 100 V RT-IB Impedanzbox

NTi Audio #: 600060000
Impedance
Measurements

Contact NTi Audio

NTi Audio Contact Flexus  
Gregor Schmidle
Tel: +423 239 60 71
gs@nti-audio.com

Related Products