NTi Audio
LESS NOISE. MORE SOUND

NTi Audio News

10. Aug. 2017

Schallleistungsbestimmung – Lösung für Profis

Schallleistungsbestimmung – Lösung für Profis
NTi Audio bietet eine neue Lösung zur Ermittlung der Schallleistung aus Schalldruckmessungen an. Damit kann ein Hersteller den nach Maschinenlärmverordnung bzw. Outdoor-Richtlinie anzugebenden Schallleistungspegel LWA einfach und normgerecht nach ISO 3744 bestimmen.

Die Erfassung der Messdaten für die Schallleistungsbestimmung erfolgt mit dem portablen Schallpegelmesser XL2, während Auswertung und Erstellung des Messberichtes dann bequem mit der neuen PC-Software ‚Sound Power Reporter‘ durchgeführt wird.

Was ist Schallleistung?
Der Schallleistungspegel LW charakterisiert die Schallemissionen einer Schallquelle und ist somit unabhängig von den akustischen Eigenschaften der Umgebung und auch von der Entfernung. Im Gegensatz dazu beschreibt der Schalldruckpegel Lp die Schallimmission am Messpunkt. Der Unterschied zwischen Schallleistung und Schalldruck kann einfach anhand einer elektrischen Heizung erläutert werden: die Heizleistung eines Radiators wird in kW angegeben, beschreibt somit die Quelle und ist eine konstante Größe. Die sich an einer Position im Raum einstellende Temperatur entspricht in diesem Bild dem Schalldruck und ist abhängig von der Entfernung zwischen Quelle und Messpunkt, dem Raumvolumen und von vielen weiteren Parametern.

Portable Messdatenerfassung zur Schalleistungsbestimmung
Mit dem portable Schallpegelmesser XL2 lassen sich die Emissionen einer Schallquelle, wie z.B. einem Rasenmäher oder Laubbläser, schnell und präzise ermitteln. Die Schallleistung für solche Produkte muss entsprechend der Outdoor-Richtlinie 2000/14/EG angegeben werden. Bei der Datenerfassung erfolgt die Messung an mindestens neun Positionen auf einer gedachten Hüllfläche, die den Prüfling umschließt. Wahlweise zeichnet der XL2 das Spektrum in Oktav- oder Terzbandauflösung auf. Auch die Messung des Hintergrundgeräusches und der Nachhallzeit für die normgerechten Korrekturrechnungen erfolgen bequem mit dem XL2.



XL2 Sound Power Reporter Results
Sound Power Reporer Software


Analyse und Dokumentation mit dem ‚Sound Power Reporter‘
Die PC-Software ‚XL2 Sound Power Reporter‘ schließt den Anwendungskreis und wertet die mit dem XL2 erfassten Messdaten aus. Dies beinhaltet alle erforderlichen Korrekturrechnungen (Hintergrundgeräusch-Korrektur und Raumkorrektur) sowie die Erstellung eines umfangreichen Messberichtes nach ISO 3744, der natürlich auch eine Beschreibung der Messumgebung und des Prüflings enthält. Wenige Sekunden nach der Übernahme der Messdaten vom Schallpegelmesser XL2 können Sie bereits einen ersten Blick auf den Messbericht werfen.

Die Lizensierung der Schallleistungs-Lösung für den XL2 kann wahlweise in Form einer Dauerlizenz oder – für gelegentlichen Einsatz – als günstige Jahreslizenz erfolgen. Mit dem optionalen ‚Erweiterten Akustikpaket‘ kann auch die Nachhallmessung in Terzauflösung erfolgen.

Die PC-Software ‚Sound Power Reporter‘ kann auf beliebig vielen PCs installiert werden. Dies ermöglicht die Weiterverarbeitung der von einem lizensierten XL2 stammenden Messdaten an mehreren Arbeitsplätzen ebenso wie die Weitergabe der Daten innerhalb eines Teams oder an einen Kunden.


Mehr über Schallleistungs-Messung


Pressebild(er) zum Download hier.

Newsletter abonnieren

News

Events / Schulungen

Pressekontakt

Berno Nigsch  
Berno Nigsch
media@nti-audio.com