NTi Audio
LESS NOISE. MORE SOUND

Software für den Audio Analysator FX100

PureSound Lautsprecher Rub & Buzz Messung

Die PureSoundTM Technologie ermöglicht die automatische Erkennung feinster Rub&Buzz Lautsprecherdefekte wie z.B. Leckagen, deplazierte oder reibende Spulen, lose Partikel, Litzenschläger etc. und ermöglicht die Qualifikation dieser Defekte. Die Korrelation mit dem menschlichen Hörvermögen liegt bei nahezu 100%. Die Anwender profitieren somit von schnellen und zuverlässigen Testergebnissen selbst in lauten Umgebungen. Die typische Testdauer beträgt < 1 Sekunde (abhängig vom Frequenzbereich und der Auflösung). Optimieren Sie Ihre Produktqualität und sparen Sie sich teure Garantiekosten durch den Einsatz des Rub&Buzz Tests.

FX-Control PureSound

FX-Control PureSound

RT-Speaker Lautsprecher-Prüfsoftware

Das PureSoundTM Lautsprecher-Testsystem stellt eine vielseitig einsetzbare Lösung dar mit einer herausragenden und zuverlässigen Erkennung von Defekten. Die objektive Rub & Buzz Analyse korreliert zu 100% mit dem menschlichen Hörvermögen. Die typische Zykluszeit für eine vollständige Lautsprecher-Prüfung liegt bei unter zwei Sekunden.


Gemessene Parameter:

  • Frequenzgang
  • Klirrfaktor THD, THD+N, k2-k35
  • Impedanzgang
  • Resonanzfrequenzen f0
  • Schalldruckpegel dBSPL
  • Polarität
  • Rub & Buzz Defekte mit einer perfekten Korrelation zum menschlichen Ohr
  • Thiele/Small Parameter
  • DC Widerstand 

RT-Speaker Software Passed/Failed Testing

Basic Lautsprecher-Prüfsoftware
Die Basic Variante ist für Betriebe, die ihre subjektive „Golden Ear“ Kontrolle durch einen objektiven und konsistenten Test ersetzen möchten. Dabei wird ausschliesslich ein Rub&Buzz Test mit der PureSound™ Technologie durchgeführt.

Standard Lautsprecher-Prüfsoftware
Diese Variante richtet sich an Benutzer, die nur kleinere Stückzahlen testen, wie z.B. Anwender aus der F&E, Stichproben-Tester oder PA-Vermieter. Auch die Standard-Version bietet alle Messfunktionen an. Die Benutzung ist jedoch auf den manuellen Betrieb beschränkt.

Premiere Lautsprecher-Prüfsoftware
Diese Variante beinhaltet den vollen Funktionsumfang und ist damit die ideale Lösung für die Massenfertigung von Lautsprechern. Neben dem kompletten Satz an Messfunktionen bietet die Premiere-Variante zahlreiche hilfreiche Features für die Systemintegration wie z.B. digitale I/O, TCP/IP Schnittstellen und Barcode Scannern. Abgestufte Benutzer-Zugriffsrechte, umfangreiche statistische Auswertungen sowie verschiedene Klassifizierungen runden die Funktionalität weiter ab.

 

Weitere Details

RT-Mic Mikrofon Prüfsoftware

Das Mikrofon-Testsystem bietet umfangreiche Prüfungen innert kürzester Zeit. Das System basiert auf dem FX100 und wird von der "RT-MicrophoneFX" PC Software gesteuert. Es bietet umfangreiche Messungen für die Qualitätskontrolle von Komponenten oder komplexeren Produkten, wie z.B. Handy-Mikrofonen, Headsets oder Pro-Audio Mikrofone.

Schlüsselparameter:

  • Präzise und zuverlässige Messungen
  • Umfassende Lösung mit flexibler Benutzerschnittstelle in Deutsch, Englisch, Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch
  • Kurze Zykluszeiten, typisch < 2 Sekunden
  • Hervorragend geeignet für Forschung & Entwicklung sowie automatisierte Produktionstests
  • Skalierbare Architektur mit 2-Kanal Messungen und optionalen Umschaltern für sequentielle Tests mehrerer Mikrofone
  • Eingebaute Mikrofon-Spannungsversorgung
FX100 Microphone Test Software Passed/Failed Testing
Flexus

FX100
Analoger & Digitaler
Audio Analysator

Kontakt zu NTi Audio

NTi Audio Contact Flexus  
Gregor Schmidle
Tel: +423 239 60 71
gs@nti-audio.com

News

  • 14. Aug. 2017
    Audio Measurement Seminar in Tokyo
    Within the last weeks NTI Japan held several measurement seminars with the Flexus FX100 Audio Analyzer. The seminar that took place in Japan was ...
  • 21. Jun. 2017
    Swen Müller wieder in Europa
    Beim Besuch des Messestandes von NTi Audio auf der Prolight + Sound in Frankfurt haben wir den Elektronik-Ingenieur und ...
  • 18. Apr. 2017
    Was Sie schon immer über FFT wissen wollten
    Im zweiten Teil dieser Reihe geht es um besondere Aspekte, die im praktischen Umgang mit FFT Messungen hilfreich sind. FFT Messungen finden ...