Verzerrungsmessungen

Verzerrungsmessungen

Eine Reihe von Messinstrumenten bietet Audioingenieuren umfassende Möglichkeiten zur Verzerrungsmessung.

Auf einen Blick

  • THD, THD+N, k2 - k35
  • Einfache und umfangreiche Verzerrungsmessung
  • Anhören des Eigenrauschens

Umfassende Verzerrungsmessung mit Audio-Analysator FX100

Der FX100 erlaubt die simultane Messung des Klirrfaktors (THD oder THD+N), sowie der harmonischen Oberwellen k2 - k35. Zusätzlich lassen sich die Oberwellen individuell aufsummieren und gegenüber einer kundenspezifischen Toleranzgrenze prüfen. Die Verzerrungsmessungen sind im Meter, GlideSweep oder StepSweep Modus verfügbar.

Beispiel einer GlideSweep Klirrfaktor-Messung:

Einfache Verzerrungsmessung mit XL2 Audio Analysator

Neben einer Reihe akustischer Messfunktionen bietet der XL2 auch Audio-Analysen, welche die simultane Messung des Pegels, Klirrfaktors (THD+N) und der Frequenz erlauben. Zudem lässt sich das Prüfsignal bzw. die harmonischen Verzerrungen über den eingebauten Lautsprecher oder die Kopfhörer-Buchse anhören. Dank seiner exzellenten Spezifikationen eignet sich der XL2 für Pegelmessungen bis -112 dBu, bzw. die Verzerrungs-Analyse bis -100 dB (typisch), was in der Klasse der kompakten Messgeräte eine einmalige Eigenschaft darstellt.

 

XL2 Audio Analyzer

Einfache Verzerrungsmessung mit Minilyzer ML1

Minilyzer ML1 screen THDN
 
Unterstützt Klirrfaktor-Messungen (THD+N) sowie die  2te bis 5te harmonische Verzerrung selektiv als dB-Wert oder in %. Eingangspegel- und Frequenzmessung laufen parallel, während die Symmetrieanzeige erlaubt die Erkennung defekter Kabel.

Konfigurationen

Flexus FX100 Audio Analyzer

Audio-Analysator Flexus FX100

beinhaltet
  • FX100 Audio Analyzer
  • FX-Control Suite Software

 

XL2 Audio- und Akustik-Analysator

für analoge Audiosignale (einkanalig)
 

Minilyzer ML1

Minilyzer ML1

Audio-Analysator

 

Mehr Informationen erhalten