Schallleistungs-Messung

Industrial Device Test Solution

Die Schallleistung eines Produktes entspricht der gesamten, in allen Richtungen, abgegebenen Schallenergie. Das Schallleistungs-Messsystem zeichnet alle Messdaten auf und erzeugt einen standardgemässen Messbericht.
 

Der XL2 Schallpegelmesser in Kombination mit der Sound Power Reporter Software bietet eine professionelle Lösung zur Bestimmung der Schallleistung. Der XL2 misst das Lärmspektrum des untersuchten Produktes; zusätzlich werden der Hintergrundlärm und die Nachhallzeit RT60 für die nötigen Korrekturen aufgezeichnet. Die Sound Power Reporter Software fasst alle Messdaten zusammen und berechnet die Schallleistung in dB (Referenz zu 1 pW).

Vorteile

  • Bestimmung der Schallleistung
  • ISO 3741, ISO 3744, ISO 3746 und 2000/14/EG
  • ANSI-ASA S12.51, S12.54, S12.56
  • Automatische Dokumentation

XL2 Messfunktionen

Terzband-Analysator

Neben den Breitbandpegeln misst der XL2 parallel das Echtzeitspektrum in Terzband- oder Oktavbandauflösung nach IEC 61260 Klasse 0.

XL2 Sound Level Meter




RT60 Nachhallzeitmessung

Der XL2 misst das RT60 Nachhallspektrum im Frequenzbereich 63 Hz - 8 kHz in Oktavbändern mittels der Schröder-Rückwärtsintegration und triggert automatisch auf eine Impulsschallquelle oder ein getaktetes Rosa Rauschen. Das optionale "Erweiterte Akustikpaket" bietet zusätzlich eine Terzauflösung der RT60 Messung.


XL2 RT60 Reverberation Time

XL2 Schallleistungs-Option

Die Schallleistungs-Option ermöglicht den Import von Messdaten in die XL2 Sound Power Reporter Software.

XL2 Sound Power Reporter Results

Merkmale der Sound Power Reporter Software:

  • Visualisierung aller Messdaten
  • Kundenspezifische Messberichte
  • ISO 3741, ISO 3744, ISO 3746
  • ANSI-ASA S12.51, S12.54, S12.56

TA-Option (Bauartzulassung)

Die TA-Option erweitert das Messgerät zum XL2-TA. Der XL2-TA bildet zusammen mit dem M2230 Messmikrofon und dem Reflexionsschutz einen eichfähigen Klasse 1 Schallpegelmesser entsprechend den Standards IEC 61672:2014, IEC 61260:2014 und DIN 45657.

Bauartzugelassene Konfiguration in Deutschland, Österreich und der Schweiz

  • XL2-TA Schallpegelmesser (XL2 mit TA-Option)
    • Firmware V3.11
    • Optional: Erweitertes Akustikpaket
    • Optional: XL2 Eingabe-Pad
  • M2230 Messmikrofon
  • Reflexionsschutz MXA01

XL2-TA Bauartzulassung Zertifikat

Wie erhalte ich die Schallleistungs-Software?

Schallleistungs-Option

Die Schallleistungs-Option ermöglicht den Import der Messdaten in die "XL2 Sound Power Reporter" PC-Software. Nach der Installation dieser Option in den XL2 Schallpegelmesser lassen sich die aufgezeichneten Messdaten in die Software laden. Der Import von älteren Messdaten wird ebenfalls unterstützt.

Schallleistungs-Software 365

Ein Jahresabonnement ist alternativ zur Dauerlizenz verfügbar. Der Kauf des Abonnements für die Schallleistungs-Software berechtigt die Messdaten eines XL2 Schallpegelmesser für ein Jahr in die Software zu importieren.

Installation auf mehreren PCs

Die Software kann auf mehreren PCs installiert werden, und die importierten Messdaten lassen sich frei zwischen diesen Instanzen austauschen, sowie  visualisieren und weiter verarbeiten. Dies ermöglicht es, die Messdaten innerhalb eines Teams oder mit dem Kunden für individuelle Analysen zu teilen.

Technische Anforderungen

Die Software ist kompatibel mit Windows Vista, 7, 8.x und 10. Bei Installation der folgenden Optionen sind alle Funktionen der Software am Schallpegelmesser XL2 verfügbar:

  • Erweitertes Akustikpaket
  • Sound Power Reporter Option oder Sound Power 365

Evaluation

Gerne können Sie die Sound Power Reporter Software mit Demodaten testen.

Hier Herunterladen

Exel Schallleistungs-Set

Exel Sound Power Set
enthält:
  • XL2 Audio- und Akustik-Analysator
  • Erweitertes Akustik Paket für XL2
  • Schallleistungs-Option für XL2
  • M2230 Messmikrofon
  • ASD Kabel für XL2
  • Netzteil
  • Exel Systemkoffer

Optional nach Bedarf:
 

TA-Option (Bauartzulassung) für XL2

für rechtlich zugelassene Messungen
 

Präzisionskalibrator

für Anwender-Kalibrierungen

Mehr Informationen erhalten