NTi Audio
LESS NOISE. MORE SOUND
Flexus FX100 Audio Analyzer

Quasi-Freifeldmessungen

Der Audio-Analyzer FX100 erlaubt mit Hilfe einer manuell einstellbaren Zeitfensterung der Impulsantwort die Durchführung von Quasi-Freifeldmessungen, bei denen Reflexionen von Decken oder Wänden ausgeblendet werden können. Als Testsignal dient ein logarithmischer GlideSweep.

Einstellbares Zeitfenster gegen unerwünschte Reflexionen

Die Reflexionen von Wänden und Decke lassen sich in der Signalverarbeitung durch die Einführung eines Zeitfensters eliminieren. Eine komfortable Assistenzfunktion der FX-Control Software unterstützt dabei die Erkennung der Reflexionen in den Graphen der Impulsantwort bzw. ETC (Energie-Zeit-Kurve). Durch Plazierung des Zeitfensters vor den ersten eintreffenden Reflexionen verarbeitet das Gerät nur den Direktschall. Die Auswirkungen der Zeitfensterung auf den Frequenzgang werden unmittelbar sichtbar.

 

 

Anwendungsbeispiel

Frequenzantwort eines Lautsprechers (Messergebnis inklusive Reflexionen):




Gemessene Impulsantwort:




Manuelles Ausblenden der Reflexionen von den Wänden und der Decke:




Resultierende Frequenzantwort des Lautsprechers (ohne Reflexionen):


Bestellinformationen

Flexus FX100 Audio Analyzer

FX100 Basisgerät

Flexus Audio-Analysator FX100 (2 Kanäle)
inclusive FX-Control Suite Software.

NTi Audio #: 600 060 000

Mehr Informationen

Ich bin interessiert: Kontaktiere NTi Audio

Quasi-Freifeld
Messungen

Kontakt zu NTi Audio

NTi Audio Contact Flexus  
Gregor Schmidle
Tel: +423 239 60 60
info@nti-audio.com