07. Dezember 2018

Schlaue Messungen für intelligente Geräte

Schlaue Messungen für intelligente Geräte

Der Markt intelligenter Geräte, die mit ihrem Benutzer kommunizieren können, wächst rasant und ist hart umkämpft. Daraus ergibt sich für die Hersteller die Notwendigkeit, die Qualität der in den Produkten verbauten Mikrofone und Lautsprecher durch passende Prüfverfahren sicherzustellen. Ausserdem helfen letztere bei der Reparatur bzw. Überholung solcher Geräte.


In den letzten Jahren ist die Popularität von intelligenten Lautsprechern, Mobiltelefonen, sprachgesteuerten Küchenmaschinen oder Überwachungskameras usw. enorm gewachsen. Immer mehr Geräte des täglichen Gebrauchs verfügen über eingebaute Mikrofone und Lautsprecher für die Sprachein-/ausgabe, und können so mit dem Anwender interagieren. Einige dieser Produkte verfügen sogar über eine sehr hohe Klangqualität – aber wie lässt sich diese verlässlich überprüfen?

Die Herausforderung
Beim Ausmessen eines Mikrofons bzw. Lautsprechers wird der Ein- & Ausgang des Prüflings normalerweise direkt mit dem Audio-Analysator verbunden. Dieser „Closed Loop“ Aufbau ist bei intelligenten Geräten jedoch oft nicht realisierbar, da diese in der Regel über keine separaten elektrischen Ein-/Ausgänge verfügen. Demzufolge lässt sich das Testsignal nicht wie gewünscht direkt auf die zu prüfende Komponente leiten.

FX100 Lautsprecher Test
FX100 Lautsprechertest


Die Lösung
Als Ausweg bietet sich ein “Open Loop“ Aufbau an, bei dem der Prüfling selbst das Testsignal erzeugt und über den eingebauten Lautsprecher wiedergibt, bzw. über das Mikrofon aufnimmt, und anschliessend z.B. via Bluetooth weiterleitet. Mit der Funktion „externe GlideSweep Analyse“ des FX100 lassen sich in dieser Konstellation auch anspruchsvolle Tests inklusive Frequenzgang- und anderer Messungen zuverlässig und präzise durchführen. Die Synchronisation zwischen Analysator und Prüfling erfolgt dabei über ein zusätzliches Triggersignal, das dem eigentlichen Testsignal vorangeht.

 

Open Loop System
Open Loop System

 


In diesem Video können Sie sehen, wie einfach die Überprüfung eines intelligenten Lautsprechers wie z.B. dem Amazon Echo Dot realisierbar ist.

Lesen Sie mehr zum Thema Intelligente Geräte prüfen.

Hier erfahren Sie nähers zum Flexus FX100 Audio Analyzer.

Hier erhalten Sie die Pressebilder zum Download

Kategorien: Qualitätsprüfung

Tags: