04. September 2012

Analyse von Wiedergabegeräten

New FX100 Firmware - Measurements of playback devices and measurement of channel latency.

NTi Audio erweitert den FX100 Audio Analysator um schnelle, extern-getriggerte GlideSweep Messungen von Audio-Wiedergabegeräten wie z.B. Smartphones, Tablet-PCs, MP3 Playern o.ä.

NTi Audio’s einzigartiger extern-getriggerter GlideSweep erlaubt die Analyse aller relevanter Audio-Parameter wie z.B. Frequenzgang, Verzerrungen, Phase oder Rub & Buzz innerhalb weniger Hundert Millisekunden aus einem einzigen, kurzen 'Chirp' Signal. Der FX100 Audio Analysator erkennt & synchronisiert sich automatisch auf den eintreffenden GlideSweep, und eignet sich so gleichermassen für Anwendungen im F&W Labor, der Eingangskontrolle oder Produktion.

Kürzere Messdauer bei verbesserter Prüftiefe
Zusammen mit der neuen, extern-getriggerten GlideSweep Messung eignet sich der FX100 Audio Analyzer ideal für den Einsatz in der Massenfertigung von MP3 Playern, Tablet-PCs, Notebooks oder ähnlichen Wiedrgabegeräten, wo kurze Testzyklen bei hoher Prüftiefe gefordert sind. Damit reduzieren sich die Prüfkosten pro Gerät, während die Produktqualität steigt, indem selbst feine, aber störende Defekte erkannt werden.

Zuverlässige Qualitätskontrolle
Die Überprüfung von Wiedergabegeräten, die nicht über einen eignen Audio-Eingang verfügen, stellt eine besondere Herausforderung dar, da das Testsignal zuerst im Gerät gespeichert, von diesem abgespielt und schliesslich vom Audio-Messgerät erkannt und synchron aufgenommen werden muss. Konventionelle Ansätze wie z.B. extern-getriggerte StepSweeps oder Multiton-Signale leiden unter signifikanten Nachteilen wie einer langen Messdauer oder eingeschränkten Prüftiefe. Der FX100 Audio Analysator hingegen bietet nunmehr mit der GlideSweep Messung eine zuverlässige und schnelle Lösung für solche Anwendungen. 


Weitere Details finden sich unter www.nti-audio.com/FX100

Sehen Sie das Video "FX100 Messung von Wiedergabegeräten"

Kategorien: Archiv

Tags: