09. Mai 2018

Glasklarer Sound auf Europas grösster Live Sound Messe

Glasklarer Sound auf Europas grösster Live Sound Messe

Live Sound Demos und die ProLight+Sound in Frankfurt (PLS) – diese beiden gehören zusammen. So war auch heuer die „Agora Live Sound Arena“ inmitten der Messehallen gut besucht. Hier präsentierten verschiedene Hersteller ihre Lautsprecher und neustes Bühnenequipment auf dem Freigelände, während für die lückenlose Pegelüberwachung nach DIN 15905-5 das Ingenieurbüro AMT aus Isernhagen verantwortlich war. Dabei wurden alle Pegelmessungen mit dem Schallpegelmesser XL2 und die Visualisierung mit der Projector PRO Software durchgeführt.

Die „Live Sound Arena“ zwischen den Ausstellerhallen war auch dieses Jahr wieder ein Publikumsmagnet. Was für die Besucher ein Highlight war, forderte die Akustikexperten von AMT mächtig, um allen Demo-Systemen die gleichen Randbedingungen zu bieten. Für die Pegelmessung entschied sich AMT für den Schallpegelmesser XL2, weil sich die Messergebnisse mit der Projector PRO Software ohne Aufwand normgerecht auf einem PC-Monitor anzeigen lassen. Somit konnte AMT die Pegelanzeige jeweils zusammen mit einem Hersteller-Video im Hintergrund auf einen Gross-Monitor darstellen. Die gemessenen Pegelwerte wurden dabei mit Warnfarben hinterlegt, sobald sie sich an die Grenzwerte annäherten.

Live Sound vs. Lärmbelästigung?
Was erwarten die Besucher einer Musikmesse? Richtig: transparenten Sound mit satten Bässen auch bei hohen Lautstärken, unabhängig vom gespielten Genre. Um dieses Klangerlebnis für die Besucher ohne gesundheitliche Einschränkungen zu ermöglichen und den Herstellern im Aufmerksamkeitskampf gleiche Voraussetzungen zu bieten, gaben die Akustiker von AMT Maximalwerte für die Pegel der Audiopräsentationen vor. „Das Einhalten der Pegel ist wichtig, um das Event ordnungsgemäss durchzuführen. Wir versuchen immer den bestmöglichen Sound wiederzugeben. Das bedeutet, dass wir bei der Präsentation entsprechend flexibel auf die unterschiedlichen Wünsche der Aussteller eingehen müssen, da jede Sequenz mit Sprech- und Soundphasen anders aufgebaut ist,“ so Michael Oehlerking, Geschäftsführer von AMT.

Da sich die Messe Frankfurt im Stadtzentrum befindet, ist sie von öffentlicher Infrastruktur und Büro- oder Firmengebäuden umschlossen. Diese nahe Anbindung bringt gerade bei „lauten Events“ spezielle Herausforderungen mit sich. So musste die Sound Beschallung so ausgerichtet werden, dass in den Büros der Nachbargebäude noch relativ ungestört gearbeitet werden konnte.

Pegelüberwachung bei Open Air-Veranstaltungen
Die DIN 15905-5 schreibt die Überwachung der Pegelwerte an der lautesten Position im Publikumsbereich vor. In der Regel ist es aber nicht möglich, während der Veranstaltung an dieser Position zu messen. Daher wird das Mikrofon oft in den direkten Einflussbereich der Lautsprecher gebracht, also z.B. in das Lichtgitter vor ein Line Array gehängt. Die Korrekturwerte k1 und k2 zwischen diesen beiden Positionen werden dann im Zuge des Aufbaus mit dem XL2 ermittelt. Während der Veranstaltung verrechnet der XL2 diese Korrekturwerte live mit den Messwerten, wodurch das Display des XL2 die realen Pegelverhältnisse im Publikumsbereich anzeigt. Durch die Optimierung der Ausrichtung und die Pegelbegrenzungen konnte so ein Kompromiss für die Veranstalter, Anlieger und das Publikum gefunden werden.

„Wegen der wechselnden Wetterbedingungen und der dynamischen Besucherströme während der vier Messetage hatten wir variierende Bedingungen bei unserem Event. Dank der professionellen Techniker und der guten Planung konnten diese Schwankungen gut ausgeglichen werden,“ freut sich Oehlerking über die gelungene Abwicklung.

Das Feedback der Besucher fiel ebenfalls sehr positiv aus. Neben der Technik wurde vor allem die neue Anzeige mit einem Mix aus Aussteller-Informationen, Live Stream und Pegelwerten sehr positiv aufgenommen.


Besuchen Sie die Webseite von AMT.

Lesen Sie mehr zum Thema Live Sound.

Pressebild(er) zum Download hier.

Diesen Presseartikel im rtf-Format finden Sie hier.

Kategorien: Live Sound

Tags: