07. Oktober 2019

Schnelle Frequenzgangmessung mit dem MR-PRO und XL2

Schnelle Frequenzgangmessung mit dem MR-PRO und XL2

Wollen Sie rasch den Frequenzgang eines Lautsprechers oder einer Audio Komponente messen? Dann bietet Ihnen dazu das Duo MR-PRO und XL2 ab sofort eine innovative und praktische Lösung. Das Geheimnis dahinter steckt in zwei neuen MR-PRO Testsignalen und einer neuen, darauf abgestimmten Messfunktion im XL2. Die beiden Signale beinhalten jeweils ein 1 Sekunde bzw. 4 Sekunden langes, zyklisches Rosa Rauschen, aus dem der XL2 das gewünschte Messergebnis in Echtzeit berechnen kann.

Das Besondere an diesem Verfahren liegt in der Gestaltung der Testsignale. Das darin enthaltene Rosa Rauschen wurde nämlich so geformt, dass  der Frequenzgang innerhalb 1 bzw. 4 Sekunden absolut flach ist. Diese Eigenschaft ermöglicht es wiederum dem XL2 Analysator, in Sekundenschnelle den Frequenzgang des Prüflings stabil und akkurat zu bestimmen und auf der 1/12 Oktav-Anzeige darzustellen.

Typischerweise kommt diese neue Funktion z.B. bei der schnellen Prüfung eines Lautsprechers, eines Verstärkers oder eines Mischpultkanals zur Anwendung. Oder anders gesagt: immer dann, wenn der Frequenzgang eines Geräts oder eines elektroakustischen Wandlers von Interesse ist.

Die einzigen Voraussetzungen zur Nutzung dieser äusserst hilfreichen Anwendung sind die Verwendung des Testsignals «Fastpnk1» oder «Fastpnk4» von NTi Audio[1], sowie die Nutzung der neuen Messfunktion «EQ1“» oder «EQ4“» auf einem XL2 Audio Analysator mit installierter «Spektrale Grenzwerte Option» (gilt für XL2 Firmware V4.30 oder höher).

 

[1] Beide Testsignale sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur im Verbund mit einem XL2 Audio Analysator verwendet werden

Weiterführende Links zum Thema

Kategorien: Qualitätsprüfung

Tags: